www.gzv-grasberg.de / 3: Vereinsarbeit > Einladung zur Rasse-, Park-, und Ziergeflügelschau 2018
.

Einladung zur Rasse-, Park-, und Ziergeflügelschau 2018

Sehr geehrte/r Zuchtfreund/in,

wir möchten hiermit zu unserer alljährlichen "Rasse-, Park-, und Ziergeflügelschau" am 13. u. 14. Oktober 2018 in der Reithalle in 28879 Grasberg, Wörpedorfer Str. 17 herzlich einladen und stellen hier zugleich die Meldepapiere zum download zur Verfügung mit der Bitte, das Geflügel rechtzeitig anzumelden sowie diese Schau durch Ihren Besuch zu beehren. Angemeldete Aussteller haben an beiden Tagen freien Eintritt.

Leider mussten wir von unserem langjährigen Vereinsmitglied - Karl-Heinz Hastedt - Abschied nehmen. Ein außerordentlich bemerkenswerter Mensch, Züchter, langjähriges Mitglied, Ehrenvorsitzender der Vereinsjugend und weit über die Vereinsgrenzen hinaus bekannter und respektierter Preisrichter, verstarb im November 2017. Unsere Jahreshauptversammlung beschloss einstimmig, die diesjährige Schau dem Gedenken dieses großartigen Mitglieds zu widmen.

Unsere diesjährige Rasse-, Park-, und Ziergeflügelschau 2018 wird somit durchgeführt
als Karl-Heinz Hastedt Gedenkschau.

 

Ausstellungsbestimmungen

Maßgebend sind die Allgemeinen Ausstellungsbestimmungen (AAB) des B.D.R.G. e.V., soweit sie nicht durch Sonderbestimmungen ergänzt wurden. Bei Nichtbeachtung und unrichtigem Ausfüllen des Meldebogens übernimmt die Ausstellungsleitung keine Haftung.

Die Ausstellungsklassen

Groß- und Wassergeflügel *** Hühner *** Zwerge *** Tauben *** Park- und Ziergeflügel
Hinweis: Für Zierenten werden Volieren mit Teichanlagen zur Verfügung gestellt.

Ausgestellt werden 1,0 und 0,1 sowie Stämme und Volieren laut den AAB III/b; jedoch Ziergeflügel nur 1,1 Stämme laut AAB III/b.
Hinweis: Eine gültige Impfbescheinigung muss vorliegen.

Die Preise

VZI, LVEB, LVEBJ, KVE, KVEJ, Wörpebänder, auf 10 Nr. 1 E zu 10,00 EUR, sowie 2 Z zu 4,50 EUR. In der Jugendgruppe auf 10 Nr. 1 E zu 6,50 EUR, sowie 2 Z zu 2,25 EUR oder Wertgegenstände in gleicher Höhe. Gestiftete Preise werden zusätzlich vergeben. Außerdem werden 4 Zuchtpreise nach AAB vergeben, sowie auf Ziergeflügel eine Leistungsprämie auf die 4 besten Paare. Für Vereinsmitglieder werden Preise als Vereinsmeister + Gedächtnispreis (Karl-Heinz Hastedt) vergeben. Drei für die Erwachsenen-Gruppe auf die besten 6 Tiere einer Rasse und Farbe sowie zwei für die Jugendgruppe auf die besten 5 Tiere einer Rasse und Farbe. Berechnung nach AAB, Alt- und / oder Jungtiere eigener Zucht und beiderlei Geschlecht.

Voraussichtliche Preisrichter

Lars Steenken, Heinz-Josef Brämsmann, Heinrich Schierholz, Frank Hellmick und Wolfgang Vallan.
Wenn erforderlich, werden weitere Preisrichter verpflichtet.

Standgeld und Kosten

Als allgemeiner Unkostenbeitrag werden pro Aussteller 3,00 EUR erhoben. Jeder Aussteller ist verpflichtet einen Ausstellungskatalog in Höhe von 2,50 EUR abzunehmen. Jungaussteller sind von der Pflichtabnahme des Ausstellungskataloges befreit.

Für die auszustellenden Tiere gelten folgende Kosten:

Einzeltiere (Geflügel): 4,50 EUR
Jugendgruppe : 2,25 EUR
Stämme und Volieren
lt. AAB III/b: 4,50 EUR
Ziergeflügel 1,1: 4,50 EUR

Das Standgeld ist möglichst mit der Anmeldung, spätestens bei Erhalt der Anmeldebestätigung auf das Konto der Sparkasse Rotenburg Osterholz, IBAN: DE74 2415 1235 1501 0054 07, BIC: BRLADE21ROW zu überweisen.

Zeitlicher Ausstellungsablauf

Die Einlieferung der auszustellenden Tiere findet am Donnerstag, den 11. Oktober 2018 in der Zeit von 18:00 bis 20:00 Uhr statt. Einlieferungsort ist die Reithalle - Wörpedorfer Straße 17 - 28879 Grasberg.

Die Ausgabe der Tier beginnt ab Sonntag, den 14. Oktober 2018 ab 17:00 Uhr.
Hinweis: Reklamationen sind bis zum 30. November schriftlich beim Ausstellungsleiter Günter Drewes einzureichen.

Details zu Anmeldung

Der Anmeldebogen ist vollständig ausgefüllt und unterschrieben zu senden an:
Stefan Meier - Neu Rautendorfer Str. 58 - 28879 Grasberg.

Ebenso ist eine elektronische Übermittlung möglich an die E-Mailadresse:
stemei231@gmail.com

Anmeldeschluss ist der 21. September 2018.

Nach erhalt Ihrer Anmeldung und inhaltlicher Prüfung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung zurückgesandt. Zusätzliche Veterinärbestimmungen werden nach Erfordernis in der Anmeldebestätigung mitgeteilt.

Haftung

Für möglichen Verlust, Krankheit und Todesfall übernimmt der Verein als Ausstellungsveranstalter keine Haftung. In allen Fällen, in denen der Veranstalter haftbar gemacht werden kann, beschränkt sich die Haftungssumme auf 30,00 EUR pro Tier. Es gelten auch hier die Regeln der AAB des B.D.R.G.

Powered by Papoo 2016
11981 Besucher